Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Dimension3 Magazin 2012

27 Benci Brothers Shop, Zürich Making­of der Microsoft­Kampagne ich unmöglich fotografieren konnte. Die Direk­ tion in Deutschland brauchte aber dringend ein Bild für einen Vortrag. Was tun? Da das Wetter zwei Tage davor ideal gewesen war, hatte ein Mitarbeiter ein paar Schnappschüsse vom Eiger und von der Bahn gemacht. Ich liess mir die Fotos geben und fotografierte zurück im Tal einen beladenen Bahnwagen, den ich dann digital ins bestehende Bild montierte. Alle waren zufrieden», erzählt Marco Blessano. Dieses Beispiel ist bezeichnend für seine Arbeitsweise. Er geht mutig an einen Auftrag heran, nimmt die Kundenwünsche gekonnt auf und sucht bei Hindernissen eine Lösung – manchmal auch mit dem nötigen Mut zur Lücke. Aber immer mit einem feinen Gespür fürs Zwischenmenschliche. Das kommt ihm nicht nur zugute, wenn er für die Credit Suisse die Faces­Kampagne fotografiert, sondern auch wenn er private Porsches oder den Victorinox Flagship Store in London in Szene setzt. Eigent­ lich immer, wenn er anspruchsvolle Wünsche Realität werden lässt. Marco Blessanos Opti­ mismus wird ihn auch in Zukunft sehr weit bringen, denn er begegnet dem hektischen Berufsalltag mit einer gesunden Portion Humor. «Der zeitliche Druck wird sicher weiterhin zu­ nehmen und das ist nicht immer angenehm. Aber wie sagt man so schön: Man muss flexibel bleiben.»

Seitenübersicht