Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Dimension3 Magazin 2012

20 dimension3, Neuanlagen/Modernisierung/Service MIT AUFZÜGEN GRENZEN ÜBERWINDEN. Schräglift in der Mall des Einkaufszentrums Rosenberg, Winterthur (Architekt: Atelier WW) EMCH Aufzüge AG Fellerstrasse 23, 3027 Bern Tel. 031 997 98 99, Fax 031 997 98 98 www.emch.com Die EMCH Aufzüge AG bewegt sich nicht im breiten Mittelfeld ihrer Branche, sondern an den Grenzen. Manchmal auch an den Grenzen des Machbaren. Dort warten nämlich die wirk­ lich spannenden Projekte auf den traditions­ reichen Lifthersteller. Die EMCH Aufzüge AG ist im Schweizer Liftmarkt das bedeutendste KMU hinter den «grossen vier». Die Firma hat die Nische als Anbieter von Design­ und Spezialanlagen in der Schweiz erfolgreich be­ setzt – und möchte diese Position auch inter­ national ausbauen. Dabei setzt EMCH auf die Verbindung neuster Technik und langjähriger Handwerkstradition. Und mit einer Manufak­ tur im eigenen Produktionsbetrieb auch auf den Werkplatz Schweiz, der allerdings hart verteidigt werden muss – insbesondere an­ gesichts des zunehmenden Kostendrucks in der Wertschöpfung. Aber zurück zu den Grenzgängern, zu denen auch Daniel Steiger, Architekt und Verkaufs­ leiter, gehört. Sein Beispiel ist typisch für die EMCH­Philosophie: «Bei Schrägaufzügen sind wir oft mit einer normativen Einschränkung konfrontiert. Ab 15 Grad Neigung aus der Verti­ kalen dürfen wir diese Anlagen nicht mehr als Lift in Betrieb nehmen. «Aber auch in solchen Fällen garantiert EMCH einen mit der Aufzugs­ verordnung konformen Lift», erzählt er. Indivi­ dueller gehts nicht. Aber auch aus technischer und finanzieller Sicht gibt es kaum Grenzen. «Wir bauen zwar klar nach strengen Normen, finden jedoch meistens eine gute Lösung bei einem Spezialwunsch», sagt Daniel Steiger. Dafür sind die Kunden dann auch bereit, den entsprechenden Preis zu bezahlen. «Nicht sel­ ten gibt es Projekte, bei denen der Kunde das Budget noch während der Projektphase er­ höht oder sogar verdoppelt. Er erwartet jedoch genauso kompromisslos den Mehrwert für sein Geld», betont Steiger. Tel. 0319979899, Fax 0319979898

Seitenübersicht