Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Dimension3 Magazin 2012

13 Ein Netzwerk von über 60 000 qualitativen Kontakten da geht die Bellini Personal AG eigene Wege. «Zum Beispiel dann, wenn ein Kunde von uns erwartet, dass wir zu seinen Gunsten Kandi­ daten abziehen, die bei einem anderen Kunden im Einsatz sind», erklärt der CEO. Und das ist für ihn nicht eine Frage der Kapazität, sondern der Ethik. «Da setzen wir klar auf die gute Partnerschaft und versuchen, für den Kunden eine andere, bessere Lösung zu finden.» Als Partner sieht George Tzionas auch die Mit­ glieder des dimension3­Netzwerks. Und zwar nicht in erster Linie direkt fürs Geschäft, son­ dern für den gegenseitigen Know­how­Aus­ tausch. Aber auch mit den anderen fünf Unter­ nehmen der Axxeva­Gruppe – zu der auch die Bellini Personal AG gehört – pflegt George Tzionas einen regen Austausch. «Wir arbeiten intensiv zusammen und nutzen gemeinsame Ressourcen. Denn alle Unternehmen sind in einer anderen Branche tätig, und jede Branche hat andere Bedürfnisprofile, da ist der Aus­ tausch sehr wertvoll», erklärt er. Langfristig­ keit ist das Stichwort – nicht nur bei den Partnern, sondern auch im Hinblick auf die zukünftige Entwicklung des Unternehmens. «Wir versuchen schon heute, den Wandel der nächsten fünf Jahre zu antizipieren und uns darauf vorzubereiten», sagt George Tzionas – kurz und bündig langfristig gedacht. Ein Netzwerk von über 60000 qualitativen Kontakten

Seitenübersicht